Der BAIWAY-Aufbau ist serienmäßig „dreiteilig“ ausgeführt, je Fahrzeugseite befinden sich also 3 Geräteräume, welche durch Aluminium-Rollläden, wahlweise mit Doppelhandgriffen oder durch Barlock-Griffstangen, verschlossen werden. Heckseitig kann zwischen einem Rollladen oder einer Klappe gewählt werden.
Die Geräteräume vor und hinter der Hinterachse sind „tiefgezogen“ und werden im unteren Bereich mit Bordwandklappen verschlossen. Diese Klappen dienen im geöffneten Zustand als großflächige Auftritte. Optional können durch die Verwendung von abklappbaren Radkästen auch großzügige Auftritte zu den Räumen über der Hinterachse realisiert werden, es entsteht dann ein durchgehender Auftritt mit einheitlicher Höhe nahezu über die gesamte Aufbaulänge.

dreiteiliger Aufbau mit durchgehendem Aufstieg

Der BAIWAY-Aufbau ist bombiert. Diese Bombierung ist bereits durch die Profile vorgegeben. Es sind also keine zusätzlichen „Anbauteile“ notwendig. Um das optische Erscheinungsbild weiter zu verbessern, können Designblenden zwischen Kabine und Fahrerhaus sowie am Aufbauheck montiert werden. Heckseitig werden hier die LED-Rückleuchten sowie die zusätzlichen Heckblaulichter (ebenfalls in LED-Technik) integriert.

Bombierung, Designblenden, integrierte Beleuchtung

Die Hauptstruktur des Aufbaus besteht aus multifunktionalen, eloxierten Strangpressprofilen. In diese Profile sind bereits zahlreiche Nuten integriert. Mittels spezieller Nutensteine, welche auch jederzeit nachträglich in die Nut eingelegt werden können, sowie speziellen Verbindungselementen wird sowohl der Aufbau verschraubt als auch der Inneneinbau befestigt. Dadurch sind zusätzlich aufgesetzte Verstellschienen überflüssig.

Der Inneneinbau kann jederzeit nachträglich und ohne viel Aufwand geändert werden. Die Ablageböden bestehen ebenfalls aus Strangpressprofilen mit integrierten Nuten. Auch hier sind, wie im Aufbau, einheitliche „Lastpfade“ vorhanden. Dadurch können die standardisierten Halterungen sowohl am Boden des Aufbaus als auch auf den Ablageböden ohne zusätzliche Bohrungen befestigt werden.

Aufbau-Verbindungselemente
Höchste Verarbeitungsqualität, auch bei den Silikonnähten
Edelstahl-Eckverbinder geben dem Aufbau die notwendige Stabilität
Druckversion Druckversion | Sitemap
© BAI Sonderfahrzeuge GmbH